Allgmeine Geschäftsbedingungen

1 Allgemeines

Ihr Vertragspartner für alle Bestellungen auf dieser Webseite ist die

Maximilian Götz Motorsport GmbH
Schlesienstraße 3
D 97215 Uffenheim
E-Mail:

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln den Verkauf von Waren durch uns an
unsere Kunden.

2 Vertragsschluss

2.1 Der Kaufvertrag kommt nicht durch den Abschluss des Online-Bestellvorganges durch den Kunden zustande.

Die Bestellung stellt ein Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages an uns dar. Alle wichtigen Angaben zur Bestellung werden dem Kunden vor der Bestätigung durch Anklicken des Buttons „Zahlungspflichtig bestellen“ noch einmal angezeigt und es wird ihm/ihr die Möglichkeit gegeben, Änderungen vorzunehmen. Im Anschluss an die Bestellung erhält der Kunde eine Bestellbestätigung, die alle Angaben zum Vertrag enthält und die auch wir speichern. Die Bestellbestätigung ist keine Annahme des Angebotes, sie bestätigt lediglich den Eingang der Bestellung. Der Kaufvertrag kommt erst mit der Zusendung der bestellten Ware an den Kunden zustande.

3 Widerrufsrecht

3.1 Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren (oder die letzte Ware im Falle eines Vertrags über mehrere Waren, die Sie im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und die getrennt geliefert werden) in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z. B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

3.2 Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.
Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Wenn die Waren aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht normal mit der Post zurückgesandt werden können, holen wir die Waren auf unsere Kosten ab.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

3.3 Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen

  • zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Kunden maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten sind,
  • zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,
  • zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden,
  • zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in
    einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,
  • zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen,
  • zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde,
  • zur Lieferung alkoholischer Getränke, deren Preis bei Vertragsschluss vereinbart wurde, die aber frühestens 30 Tage nach Vertragsschluss geliefert werden können und deren aktueller Wert von Schwankungen auf dem Markt abhängt, auf die wir keinen Einfluss haben.

4 Preise und Zahlung

4.1 Trotz größter Sorgfalt kann es vorkommen, dass einzelne Waren mit dem falschen Preis ausgewiesen sind. Fällt bei der Bearbeitung der Bestellung ein Fehler des ausgewiesenen Preises auf und dieser ist höher als der tatsächliche Preis, kontaktieren wir den Kunden vor Versand der Ware, um zu klären, ob der Kaufvertrag zu dem tatsächlichen Preis abgeschlossen oder die Bestellung storniert werden soll. Ist der tatsächliche Preis niedriger als der angegebene, wird die Ware versandt und der niedrigere Preis berechnet.

4.2 Wenn nicht anders angegeben, enthalten die Preise die jeweils anwendbare Mehrwertsteuer.

4.3 Die Zahlung ist ausschließlich per Paypal möglich. Werden für die einzelnen Zahlungsarten Gebühren fällig, werden diese bei der Bestellung angegeben.

4.4 Wir behalten uns vor, bestimmte Zahlungsarten im Einzelfall nicht anzubieten.

4.5 Wir sind berechtigt, Rechnungen elektronisch zu stellen.

4.6 Von uns ausgegebene Gutschein- oder Aktionscodes sind nur für Bestellungen auf unserer Webseite gültig und können nicht mit anderen Gutschein- oder Aktionscodes oder Sonderangeboten kombiniert werden, außer wenn dies ausdrücklich im Angebot angegeben wird. Um die Ermäßigung durch den Gutschein- oder Aktionscode zu nutzen, muss der Gutschein- oder Aktionscode bei der Bestellung in das hierfür vorgesehene Feld eingetragen werden. Eine Berücksichtigung von Gutschein- und Aktionscodes nach erfolgter Bestellung ist nicht möglich.

5 Lieferung, Annahmeverzug und Eigentumsvorbehalt

5.1 Die Lieferung erfolgt weltweit.

5.2 Der Kunde trägt, insofern nicht anders vereinbart, die Kosten der Lieferung. Die Kosten und das Versandunternehmen werden bei der Bestellung angegeben.

5.3 Die Lieferung erfolgt an die angegebene Lieferadresse, sofern nicht anders vereinbart.

5.4 Die auf unserer Webseite angegebenen Daten zu Verfügbarkeit, Versandart und Lieferzeitpunkt dienen nur der Orientierung und sind, sofern nicht anders angegeben, keine verbindlichen Angaben. Wird der angegebene Liefertermin maßgeblich überschritten oder treten Lieferschwierigkeiten für die bestellten Waren auf, wird der Kunde hierüber informiert. Die gesetzlichen Ansprüche des Kunden bleiben unberührt.

5.5 Kann eine Lieferung dem Kunden aus Gründen, die er/sie zu vertreten hat, nicht zugestellt werden, trägt der Kunde die Kosten für die erfolglose Lieferung.

5.6 Gelieferte Ware bleibt bis zur Zahlung des vollständigen Kaufpreises unser Eigentum.

6 Gewährleistung

6.1 Kunden haben für einen Zeitraum von zwei Jahre ab der Lieferung der Ware gesetzliche Gewährleistungsrechte und können die Reparatur oder den Ersatz der Waren verlangen, wenn diese sich als mangelhaft oder nicht wie beschrieben erweisen. Wenn die Ware nicht innerhalb einer angemessenen Zeit oder nicht ohne Schwierigkeiten repariert oder ersetzt werden kann, kann der Kunde Rückerstattung oder Minderung des Kaufpreises verlangen.

6.2 Verlangt der Kunde die Nachbesserung in Form einer Ersatzlieferung, können wir die Lieferung der mangelfreien Waren verweigern, bis wir die mangelhaften Waren wieder zurückerhalten haben oder bis der Kunde den Nachweis erbracht hat, dass er/sie die Waren zurückgesandt hat, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

6.3 Im Fall von gebrauchten Waren kann die Gewährleistungsfrist kürzer als zwei Jahre sein.

7 Haftung

7.1 Die Parteien haften unbeschränkt, soweit die Schadensursache auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung beruht. Gleiches gilt für die gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen der Parteien.

7.2 Ferner haften die Parteien für die leicht fahrlässige Verletzung vertragswesentlicher Pflichten. Vertragswesentlich sind Pflichten, die die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages erst ermöglichen und auf deren Erfüllung der Vertragspartner vertrauen darf. In diesem Fall haften die Parteien jedoch nur für den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden. Die Haftung für die leicht fahrlässige Verletzung anderer Pflichten ist ausgeschlossen.

7.3 Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit, für einen Mangel nach Übernahme einer Garantie für die Beschaffenheit des Produktes und bei arglistig verschwiegenen Mängeln. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.

7.4 Soweit die Haftung für eine Partei ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen.

8 Datenschutz

Im Rahmen von Bestellungen und der Nutzung unserer Webseite erheben und verarbeiten wir teilweise personenbezogene Daten. Detaillierte Informationen zur Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten sind in unserer Datenschutzerklärung abrufbar.

9 Streitbeilegung

Die Europäische Kommission stellt hier eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.

10 Anwendbares Recht

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

11 Schlussbestimmungen

11.1 Vertragssprache ist deutsch.

11.2 Stillschweigende, mündliche oder schriftliche Nebenabreden wurden nicht getroffen.

11.3 Wir behalten uns das Recht vor, jederzeit Änderungen an unserer Webseite, Bestimmungen und Bedingungen einschließlich dieser AGB vorzunehmen. Auf Bestellungen finden jeweils die Regelungen Anwendung, die zu dem Zeitpunkt der Bestellung in Kraft sind, außer eine Änderung ist gesetzlich oder auf behördliche Anordnung erforderlich und soll laut Gesetz oder laut der Anordnung rückwirkend gelten.

11.4 Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB oder des Vertrages unwirksam sein, wird hierdurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt, außer das Festhalten an einzelnen Bestimmungen, den AGB oder dem Vertrag würde eine unzumutbare Härte für einen Vertragspartner bedeuten.

Widerruf
An
Maximilian Götz Motorsport GmbH
Schlesienstraße 3
D 97215 Uffenheim
Hiermit widerrufe ich den von mir abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden
Waren:
Auftragsnummer: __________________________________
Auftragsdatum: __________________________________
Name des Kunden: __________________________________
Anschrift des Kunden: ____________________________________________________________________
Datum dies Widerrufes: __________________________________
Unterschrift:
(nur bei Mitteilung auf Papier)
__________________________________